luftpolstertaschen

luftpolstertaschen

Luftpolstertaschen universell einsetzbar

Solche Artikel werden oft auch als Versandverpackungen mit Luftpolstereinlage bezeichnet. In diesen Verpackungen können jedoch nicht nur Dokumente wie Briefe verschickt werden, sondern auch verschiedenartigste Artikel.
Luftpolstertaschen bestehen außen rum aus stabiler Wellpappe, das sich dem Produkt gut anpasst. Durch diesen Vorteil für den Versand ist kein zusätzliches Material zur Polsterung notwendig und es können Portokosten eingespart werden. Dabei wird das Verpackungsmaterial mit der Technik Sicherheitswellenschnitt gefertigt. Dieser sorgt dafür dass beim Befüllen und Entpacken der Ware Beschädigungen nahezu ausgeschlossen sind. Außerdem ist das Verletzungsrisiko von Mitarbeitern und Kunden sehr gering.

luftpolstertaschen

Empfindliche Produkte sicher verpacken und versenden

Vor allem zu versendende empfindliche Waren müssen gut verpackt und mittels Luftpolsterfolie oder anderem Füllmaterial vor Beschädigungen geschützt werden. Dazu eignen am besten Luftpolstertaschen oder ähnliche Verpackungen die mit Luftpolsterfolie oder anderen geeigneten Materialien ausgekleidet sind. Das sorgt dafür, dass Stöße beim Transport abgefedert und Lücken zwischen den Packstücken geschlossen werden.
Doch nicht immer muss eine Luftpolstertasche von Format sein. Auch kleinere Produkte können in solch einer Verpackung sicher versandt werden. Das hat den großen Vorteil, dass man diesbezüglich kaum Füllmaterial benötigt und das Porto kostengünstig ausfällt.

Fazit: Neben dem Versand kann solches Material auch in Umzugskartons mit verwendet werden. Das sorgt dafür, dass empfindliche Waren wie Geschirr usw. während des Transports keinen Schaden erleiden.