Vaporesso ist mein Ticket in die Welt des Dampfens

Ich gestehe es: Ich habe als ehemalige Raucherin lange gezögert. Niemand konnte mich überzeugen, das zu versuchen: Dampfen, dachte ich mir. Geh doch! Das kann doch niemals so schmecken, nie so intensiv sein. Gesund soll es sein? Na. Ich war nicht überzeugt. Ich wollte es eigentlich auch gar nicht so genau wissen, aber ein Freund versuchte mich immer wieder zu überreden: Probier Vaporesso, und du wirst deine Zigaretten für immer vergessen. So kam es dann auch! Ich bestellte es, mein Einsteigerprodukt. Ich war bei Smokesmarter.de doch schon länger angemeldet, und das Einsteigerset ist auch ganz günstig. Ich war überrascht, und es dauerte auch der Bestellvorgang nicht lange. Ich freute mich merkwürdigerweise richtig darauf, und wollte es unbedingt ausprobieren. Mein Freund hatte mich richtig neugierig gemacht und ich wartete sehnsüchtig, bis es ankam am nächsten Werktag. Dann war das Produkt da, und mein Alltag hat sich seither gewandelt.

Swag Box Vaporesse

Das Einsteigerprodukt für Dampfer

Bei der Marke handelt es sich um einen Hersteller von sogenannten Vape Kits, frei übersetzt: Dampf-Pakete. Alles was man braucht, um zu dampfen, ist bei dem Produkt enthalten. Ich entschied mich aus den vielen verschiedenen Varianten für den VM Stick 18. Der hat ein besonders schönes Design (Sleek) und eine 1200 mAh Batterie. In 60 Minuten ist das Ding aufgeladen, und ich kann die E-Zigarette dann mit meiner favorisierten Geschmacksrichtung beladen. In meinem Fall war das herbe Frucht. Ich liebe diese Richtung, und ich liebe es auch sehr, dass ich mich für diese Variante des Dampfens entschieden habe.