Die ideale Sonnenpflege finden

Auf der Suche nach der richtigen Sonnencreme kann es passieren, dass man leicht den Überblick verliert. Für jeden sind andere Kriterien wichtig, was die ideale Sonnenpflege ausmacht. Mir sind hochwertige Inhaltsstoffe, ein angenehmer Geruch, natürlich ein guter Sonnenschutz und eine gute Verträglichkeit besonders wichtig. Dank der Filterfunktion ist es leicht, im Online Shop, ein auf die eigenen Bedürfnisse passendes Produkt zu finden. Mit den Kriterien: Gesichtspflege, empfindliche Haut, bis 50 Euro wurde ich fündig.

Für empfindliche Haut – Biodermal – LSF 30

Das Produkt von Biodermal passt exakt dazu, was ich von einer Sonnenpflege erwarte. Es ist mit unterschiedlichem Lichtschutzfaktoren erhältlich und seine Inhaltsstoffe sind extra auf die Bedürfnisse empfindlicher Haut abgestimmt. Biodermal Sun Milk für empfindliche Haut ist parfümfrei und besitzt einen sicheren UVA/UVB Schutz. Das Produkt klebt nicht, lässt sich toll auf der Haut verteilen und hinterlässt keinen fettigen oder weißen Film im Gesicht. Es versorgt meine Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Die Sonnenpflege besitzt einen Doppeleffekt, indem sie gleichzeitig vor der Sonne schützt und die empfindliche Gesichtshaut pflegt. Die Sonnencreme von Biodermal liegt mit 24,99 Euro pro 200 ml sicher nicht ganz im unteren Preissegment, wie man es im Discounter kennt. Es kann jedoch gut mit anderen Produkten verglichen werden, die ebenfalls für empfindliche Haut geschaffen sind und häufig in Apotheken erhältlich sind. Hier zeigt sich das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Biodermal Sonnencreme. Für mich ist das Produkt absolut empfehlenswert und ich werde sicher wieder kaufen.

Keine Party ohne Partyband

Egal ob Party anlässlich des bestandenen Abiturs oder aber des Geburtstags, keine Party ohne eine Partyband mieten, die live performt und somit eine super Stimmung verbreitet.

Am einfachsten geht man auf evenses.de und wählt in der Suchmaske auf der Startseite bei „Veranstaltung“ das Stichwort „Party“ aus. Gibt man dann noch das verfügbare Budget für den Künstler an, werden dann einem blitzschnell alle Partybands und sonstige Künstler für eine gelungene Party angezeigt. Diese können natürlich nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Egal ob Preis, Popularität oder aber Alphabetisch.

Im Übrigen, ist man sich schon sicher welche Musikrichtung man bevorzugt beziehungsweise, ob man eine Partyband oder doch lieber einen Solokünstler bevorzugt, kann man kinderleicht in den entsprechenden Reitern vorsortieren.

Für eine gelungene Party kann manchmal aber auch mehr als nur eine Coverband oder aber ein Popduo vonnöten sein um die Gäste richtig in Stimmung zu bringen. Für diesen Fall hat evenses.de natürlich viele weitere Acts, wie Zauberer, Wahrsager und auch Feuershows sowie Tänzerinnen.

Selbstverständlich kann man auf evenses.de auch „Extras“ buchen. Diese reichen vom professionellen Bar-Service über ein Catering bis hin zum Verleih von Licht und Instrumenten und vieles weitere mehr.

Fordern Sie deshalb gleich ein unverbindliches Angebot an und die Party wird ein rauschendes Fest für alle Beteiligten.

Kunstrasen kaufen, überall ein Gewinn

Ich habe eine ziemlich große Dachterrasse und mir ging der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, daraus einen „Garten“ zu machen. Aber wie? Echter Rasen kam natürlich nicht in Frage, aber sollte ich wirklich Kunstrasen kaufen? Letztendlich habe ich mich dann doch für Kunstrasen entschieden, auch auf die Gefahr hin, dass er recht künstlich aussieht. Aber weit gefehlt, schon beim Auspacken und Verlegen war ich begeistert. Er sieht wirklich täuschend echt aus.

Kunstrasen zum kleinen Preis

Ich war mir nicht sicher, ob man den Unterschied nicht doch sieht. Also habe ich mich für eine recht hochwertige Qualität entschieden. Trotzdem war der Kunstrasen gar nicht teuer, ich hatte wirklich mit größeren Ausgaben gerechnet. Doch auch der Preis hielt sich in Grenzen, was natürlich meinem Geldbeutel sehr zugute kam. Kunstrasen ist ein großer Vorteil, er muss nicht gemäht werden, braucht so gut wie keine Pflege und keinen Dünger. Auf einer Dachterrasse ist eine echte Rasenfläche ja gar nicht möglich. Selbst für Kinder und Haustiere ist dieser Rasen eine Bereicherung, sie lehnen die „künstliche“ Rasenfläche nicht ab. Im Gegenteil, die Kleinen können darauf spielen und auch mal barfuß laufen.

Verschiedene Sorten

Natürlich gibt es auch bei Kunstrasen verschiedene Sorten, man kann sich kaum entscheiden, welchen Kunstrasen man eigentlich kaufen sollte. Die Rasen-Sorte muss in erster Linie nach den Bedürfnissen ausgesucht werden, ein Kinder-Rasen ist für die Kleinen die richtige Wahl und wenn man „nur“ relaxen möchte, sucht man einfach einen Zier-Rasen aus. Ich bin auf jeden Fall begeistert, endlich macht meine Dachterrasse wirklich etwas her und sie wird zum Spielen, Grillen und Ausruhen genutzt. Prima, ich würde immer wieder Kunstrasen kaufen.