Einen guten und zuverlässigen Schiebetorantrieb kaufen

drehtorantriebe

Was versteht man unter einem sogenannten Schiebetorantrieb? Ein Schiebetorantrieb ist in erster Linie ein elektrischer Türantrieb, der eine Schiebetür zuverlässig öffnet und dann wieder schließt. Die Tore sind dabei durch eine Zahnstange mit dem Laufwerk fest verbunden. Das Tor wird also durch ein Zahnrad hin- und herbewegt, das mit der Zahnstange in Verbindung steht und außerdem von einem Antriebsmotor bewegt wird. Wer sich für einen solchen Torantrieb entscheidet, möchte diesen zumeist im gewerblichen Bereich, wie zum Beispiel auch auf einem großen Firmengelände einsetzen. Inzwischen finden sich diese Antriebe jedoch auch immer häufiger im privaten Umfeld.

Nicht mit einem klassischen Drehtorantrieb zu verwechseln

Schiebetorantriebe unterscheiden sich sehr stark von den bekannten Drehtorantrieben. Sie entwickeln ihre Kraft nicht direkt über eine Spindel und entwickeln diese zudem auch nicht ideal. Die gesamte Kraft wird hier über die Zahnstange erzeugt. Zudem sorgt eine am Torblatt fest montierte Zahnstange für die für den Antrieb notwendige Bewegung. Dabei finden Bewegungen vor und zurück statt. Auch das Material, welches im Antrieb verbaut wird, spielt eine wichtige Rolle. Für kleinere Torblätter sind Zahnstangen oft aus Kunststoff erhältlich. Bei höheren Belastungen wird jedoch eher Stahl eingesetzt. Ein Rahmen aus Stahl ist deutlich robuster und sorgt gleichsam dafür, dass ein Tor dieser Art um ein Vielfaches besser bewegt und somit effizienter geöffnet und geschlossen wird.

Ein vielfältiger Einsatz ist durchaus möglich

Antrieb für Schiebetoren werden häufig im Industriebereich eingesetzt, da sie große Dimensionen erreichen und sehr hohen Gewichten standhalten können. Auch das Format ist dabei sehr entscheidend. So werden Schiebetorantriebe insbesondere auch immer dann verwendet, wenn es sich um Tore mit einer besonderen Höhe und Breite handelt. Im privaten Bereich ist der Einsatz zwar seltener, jedoch dennoch möglich. Hier sollte man jedoch ebenso darauf achten, dass der Einbau fachmännisch verläuft. Als Laie ist man unter Umständen nicht zum korrekten Einbau befähigt. Vor dem Kauf sollte man zudem auch die Preise gründlich vergleichen, da diese durchaus sehr stark variieren können.